Historischer Informationsstand Apotheke Ferndorf

Branding
Anlässlich des 950 jährigen Jubiläums des Ortes Ferndorf habe ich einen historischen Informationsstand für die Apotheke Ferndorf konzipiert. Zur Gestaltung des Standes gehörte auch die Erstellung von verschiedenen informativen Werbematerialien.

Historie lebendig gestalten

Die Projektlaufzeit betrug von der Planung über die Umsetzung bis zur Produktion zwei Monate. Die Standgestaltung habe ich mit möglichst einfachen und praktikablen Mitteln verwirklicht. Im Mittelpunkt der Gestaltung steht die 150 jährige Geschichte der Apotheke. Eine Herausforderung bestand für mich darin, die historischen Informationen lebendig darzustellen und mit dem bisherigen Erscheinungsbild der Apotheke zu verbinden. Eine weitere Herausforderung war die Aufbereitung der Informationen in einem begehbaren und erlebbaren Raum.

Interaktion und Erlebnis

Optik: Um einen optischen Bezug zur Historie der Apotheke herzustellen, habe ich den Stand und die Werbemittel einer alten Apotheke und den dazugehörigen Produkten nachempfunden. Information: Werbemittel wie beispielsweise ein Faltblatt mit Give-away und informativem Zeitstrahl thematisieren die Geschichte der Apotheke nicht nur optisch sondern auch inhaltlich. So zum Beispiel durch Illustrationen der Abfolge der Apothekeninhaber oder durch historische Fotografien des Apothekengebäudes und der Innenräume, die als Postkarten verschenkt wurden. Interaktion: Die Give-Aways haben neben dem informativen Charakter auch einen interaktiven Charakter. Beispielsweise wurde dem Faltblatt eine Gewürzmischung beigelegt und das Motiv der Apotheke über entsprechend gestaltete Taschen auf dem Festgelände verbreitet.
Kunde
Kreuztaler Apotheken
Illustrationen
Andreas Steinbrecher
Jahr
2017