Kampagne TV Refrath Badminton

Branding
Der Verein TV Refrath spielt seit mehreren Jahren in der Badminton Bundesliga. Ziel der von mir konzipierten Kampagne: Die Fans sollen ihre Mannschaft noch besser kennenlernen und die Mannschaft sowie der Verein eine erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit erfahren.

Aufmerksamkeit für eine Randsportart

Badmintonsport ist in Deutschland eine Randsportart, sodass wenige Ressourcen für Werbung und Medienarbeit vorhanden sind. Ein Großteil der Arbeit wird über ehrenamtliche Helfer geleistet. Über die Kampagne wird die öffentlichen Wahrnehmung der Bundesliga-Mannschaft über den Kölner Raum hinaus gesteigert. Sie fördert die Identifikation mit den einzelnen Spielern sowie der gesamten Mannschaft und dem Verein.

Spielerpersönlichkeiten im Fokus

Über ein ungewöhnliches und spannungsreiches Porträt-Setting wird die Aufmerksamkeit auf die einzelnen Spieler gelenkt, die das zentrale Element der Kampagne darstellen. Beispielsweise werden die Spieler für einen Großteil der Fotos aus dem Badminton-Kontext herausgenommen und stattdessen mit Licht und Farbe in Szene gesetzt. Licht und Farbgebung der Fotografien stellen den Ausgangspunkt für die Gestaltung aller weiteren Medien dar. Über die Vielfalt der gewählten Werbemittel (Plakate, Spieltagshefte, Eintrittskarten, Social Media-Grafiken, Banner für die Sporthalle, Spielerporträts für die Spieltagshefte, Plakate und Social Media-Grafiken) werden zahlreiche Kanäle zur Steigerung der Bekanntheit angesteuert.
Kunde
TV Refrath
Zeitraum
2013–2017